Kategorien
hueWin

Roadmap für hueWin App

Da nun doch viele Leute die App hueWin installiert haben und Microsoft mit Windows 8.1 einige nette Neuerungen für Apps liefert, habe ich beschlossen die App nochmal komplett zu überarbeiten. Die Ziele sind wie folgt:

  • Unterstützung von Windows Phone 8
  • Übersetzung in verschiedene Sprachen,  insbesondere Englisch
  • Steuern von Helligkeit und Farbtemperatur einzelner Lichter

Dieser Funktionsumfang soll bis September 2014 kostenlos im Store sein. In der App sollen dann folgende weiteren Features gekauft werden können.

Komplette Lampensteuerung

  • Steuerung der Farben über ein CIE Diagramm
  • Effekte: Colorloop (kontinuierlicher Farbübergang) und Alert (Lampe blinkt)
  • Umbenennen von Lampen
  • Hinzufügen neuer Lampen

Gruppensteuerung

Lampen können gruppiert werden. Eine Gruppe kann dann wie eine einzelne Lampe gesteuert werden. Änderungen an der Gruppe wirken sich auf die Lampen in der Gruppe aus.

Zeitpläne

Mit Zeitplänen lassen sich Steuerungsbefehle an die Lampen erstellen, die zu einem Zeitpunkt in der Zukunft ausgeführt werden. Es sind leider keine wiederkehrenden Zeitpläne möglich. Zum Beispiel kann man einstellen, dass alle Lampen in 15 Minuten blinken, wenn die Pizza im Ofen fertig ist.

Szenen

Speichern und Laden von Lampenzuständen.

Kategorien
Entertainment Haushalt Programmierung

Philips Hue Motion Sensor with Raspberry Pi

I have hue light bulbs in almost every lamp in my house. While you can switch hue bulbs on and off like normal light bulbs, you can not use their special features if they are disconnected from the power supply. For example, you can set an alarm in the morning which simulates a sunrise. But then in the middle of the night you have to go to the toilet. You could unlock your phone, turn them on, go to the toilet, go back, unlock your phone and turn them off. This is very inconvenient. But when you switch the lights off using a normal switch, the lights will not fake the sunrise, because the lack of power.

Best case scenario: you just get up, go to the toilet. A motion sensor tells your lights to fade to a very low brightness which is comfortable for your sleepy eyes. After some time without motion detected the lights turn off.

Of course the system has to check first whether the target lights are off before you trigger this process. But these are details. My system will be a modification of the Raspberry Pi Parent Detector.

I ordered a Raspberry Pi, a PIR motion sensor and some female-female jumper to connect both.

As soon as the items are shipped I will post an update.

Kategorien
CUDA Programmierung

CUDA Installation unter Windows 7 x64

Downloads

Installation

Es ist empfehlenswert, zuerst Visual Studio zu installieren, da sonst manuell nachgebessert werden muss. Anschließend die Datei „C:\ProgramData\NVIDIA Corporation\NVIDIA GPU Computing SDK 4.0/C/doc/CUDA_C_Getting_Started_Windows.pdf“ öffnen und durcharbeiten.

Um eine erfolgreiche Installation zu testen, sollte man die Demos kompilieren.

Neues Projekt erstellen mit Visual Studio Express 2010

Man erstellt ein neues leeres Projekt. Danach Rechtsklick auf das neue Projekt und auf „Buildanpassungen…“ gehen. Dort CUDA selektieren und auf OK klicken.

CUDA-Code wird immer in Dateien mit der Endung *.cu geschrieben. Für ein erfolgreiches Kompilieren muss man sicherstellen, dass Visual Studio die Datei richtig interpretiert. Rechtsklick auf die Datei und Eigenschaften auswählen. Dort muss bei Elementtyp CUDA C/C++ stehen.

Es gibt eine Anleitung im Netz, mit der man Intellisense für CUDA-Dateien aktivieren kann.